Du kannst aus einen gefühlten oder erfahrenen Nachteil einen Vorteil machen

Du kannst aus einen gefühlten oder erfahrenen Nachteil einen Vorteil machen Du fühlst dich häufig benachteiligt und denkst dir, dass es ungerecht ist? Die eine hat alles und du hast es nicht? Du möchtest etwas erreichen und erreicht es nicht? Du erhältst keinen Zugang zu einer bestimmten Sache und die…

mehr lesen

„Wunder passieren, wenn man die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben hat“

„Wunder passieren, wenn man die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben hat“ So lange der Mensch Rücklagen hat und diese lernt für sich selbst einzusetzen ist das eine tolle Erfahrung. Du bist dir dann sicher, dass du es jetzt kannst, dir etwas zu geben. Du hast ein sehr gutes Gefühl. Du kannst…

mehr lesen

Ich liebe es eine Frau zu sein

Ich liebe es eine Frau zu sein Ich freue mich am Leben in meinem weiblichen Körper und danke dafür, dass ich das fühlen kann. Es macht mich glücklich, das zu sein, was ich bin. Ich bin eine Frau und möchte jede Sekunde meines Lebens eine Frau sein und das bewusst…

mehr lesen

„Geben ist seliger als nehmen.“ Trifft das auch zu, wenn du dir selbst etwas von deinem Geld gibst?

„Geben ist seliger als nehmen.“ Trifft das auch zu, wenn du dir selbst etwas von deinem Geld gibst? Natürlich nicht, denn auch du könntest selig werden mit deinem Geben für dich selbst. Das klingt paradox? Ich erlebe es täglich bei meinen Mitmenschen, dass Geben für sich selbst als egoistisch bezeichnet…

mehr lesen

Vom Geben und Nehmen in der bedingungslosen Liebe

Vom Geben und Nehmen in der bedingungslosen Liebe Was würdest du selbst gern nehmen für deine Leistung, die du gibst für einen anderen? Stell dir vor, du bist allein und hast keinen Versorger, wie zum Beispiel deinen Partner, Mann oder Frau, deine Eltern, deine Kinder oder ein Amt, das dich…

mehr lesen

Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich. (Aristoteles)

Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich. (Aristoteles) Ich antworte auf diesen Gedanken der Liebe: Wenn alle Menschen andere Menschen nicht bewerten würden, einschließlich sich selbst, dann wären alle Menschen glücklich. Täglich bewertest du andere Menschen, deren Denken und Handeln und Produkte oder Waren technischer und…

mehr lesen

Hattest du ein schönes Wochenende? Hast du gut für dich gesorgt? Eine Möglichkeit deine Selbstliebe zu erhöhen

Hattest du ein schönes Wochenende? Hast du gut für dich gesorgt? Eine Möglichkeit deine Selbstliebe zu erhöhen Ich habe am Sonntag zu einem Besuch in die Therme nach Bad Wörishofen auf Grund einer Werbung verführen lassen. Da es dort nicht erlaubt ist Fotos zu machen, habe ich die Fotos aus…

mehr lesen

Dein Mitgefühl wächst durch deine bedingungslose Liebe zu dir selbst, anderen Menschen und zu allem was in deinem und unserem Leben ist

Dein Mitgefühl wächst durch deine bedingungslose Liebe zu dir selbst, anderen Menschen und zu allem was in deinem und unserem Leben ist Das Mitgefühl ist die höchste Ausdrucksform der bedingungslosen Liebe. Mitgefühl heißt fühlen und nicht mitleiden. Die Mehrzahl unter uns leidet mit den Menschen und Tieren mit, wenn ihnen…

mehr lesen

Deinen Selbstwert finden und erkennen mit deiner Selbstliebe und bedingungslosen Liebe zu dir selbst

Deinen Selbstwert finden und erkennen mit deiner Selbstliebe und bedingungslosen Liebe zu dir selbst Kennst du den Satz: „Ich möchte meinen Selbstwert wiederfinden?“ Hast du diesen einmal gehabt? Wo ist er hin und warum nicht mehr vorhanden? In dem Wort stecken zwei Wörter: Selbst und Wert Die wenigsten Menschen, die…

mehr lesen

Wie dir deine Selbstliebe und deine bedingungslose Liebe hilft, dass du von der Ohnmacht in deine positive kreative Macht gehst

Wie dir deine Selbstliebe und deine bedingungslose Liebe hilft, dass du von der Ohnmacht in deine positive kreative Macht gehst Deine Ohnmacht erlebst du häufig dann, wenn dich jemand aggressiv angreift, ob mit Worten, Verhalten oder in einem Kampf. Jesus lehrte die Liebe zu den Feinden. Das kannst du mit…

mehr lesen