Veränderungen und Neuanfänge bedeutet alle Sicherheiten loslassen

sterntaler-1635654_1280Veränderungen und Neuanfänge bedeutet alle Sicherheiten loslassen :-)

Einfach gehen und alles zurücklassen? Eine Entscheidung treffen und alles bisher aus der Angst heraus Gedachte und dem Sicherheitsdenken vergessen? Einfach mal sehen was passiert, wenn man alles loslässt und nicht weiß, wo es hinführen kann. Einfach vertrauen, dass alles zu erreichen ist, wenn man nur wirklich den festen Wunsch hat zu geben, einen Beitrag für die Menschheit zu leisten, den Lebenstraum zu erfüllen und alles dafür herzugeben? Jegliche Sicherheit? Mit diesem größten Wunsch auch zu verbinden glücklich zu sein und bedingungslos zu lieben für den Rest des Lebens ?

Wäre es dir das Wert, deine Sicherheiten alle zu verlassen? Alles zurücklassen, jede Angst, jedes Anhaften an Menschen und materiellen Dingen, frei zu sein und das Sicherheitsdenken zu verlassen? Ich vermute solche Gedanken kann man erst fassen, wenn man die Selbstliebe lebt. Dieses Gedankenspiel tatsächlich durchführen. Es tun und loslassen im vollen Vertrauen, dass sich der Weg findet und immer gesorgt wird für dich? Bildlich gesehen bis auf dein letztes Hemd alles geben und auf Gott vertrauen, dass er hilft?

Bei diesen Gedanken viel mir das Märchen von „Sterntaler“ ein. Die meisten Menschen kennen leider keine Märchen mehr. Ist es ein Märchen? Wahrheiten wurden immer in Märchen verpackt, weil niemand sie glauben wollte oder kann. Sterntaler gab alles bis auf ihr letztes Hemdchen, dass sie am Ende noch hatte und hielt dann die Hände zum Himmel hinauf. Es begann Sterne bzw. Gold zu regnen. Sie wurde reichlich beschenkt.

Loslassen heißt durch die Angst gehen und Sicherheiten aufzugeben. Bei uns gibt es sehr viele Schein – Sicherheiten. Versicherungen aller Art, Bankkonten, Diebstahlsicherungen, Arbeit, Familie, Freunde, Partner, Kinder; Gemeinschaften, dein Haus, deine Wohnung, dein Einkommen, Eigentum in allen Bereichen…… Stell dir kurz vor, du verlierst alles.

Verlieren ist ja wie loslassen – Oder? Du wirst nun denken, so ein Zustand darf nicht eintreten, dann wäre es wohl besser zu sterben. Genau, dass ist der Gedanke, der beim Loslassen von allem wichtig ist. Es ist ein Sterben = Heraustreten  aus der alten Hülle, aus dem alten Leben und mit dem Übertritt in eine neue größere Dimension ins Vertrauen zu gehen und zu schauen was kommt. Das ist die größte Prüfung um den Wunsch, meinen Lebenstraum zu erfüllen und zu leben. Sterben = Wandel (Transormation) um zu leben!

Aus bedingungsloser Liebe zu mir selbst alles zu geben, mein Leben, die mögliche Lebenszeit, meine Kreativität, meine Inspiration, alle Finanzen und Sicherheiten. Das gesamte alte angstvolle Denken von über Generationen zu verlassen und es zu heilen. Dieses Denken in neues Denken zu verwandeln, um mit Hilfe der neuen Gedanken Neues in Liebe zu erschaffen.

Es ist die größte Chance meinen Inneren Reichtum nach Außen zu gebären. In der größten Unsicherheit mich sicher zu fühlen und unglaublich glücklich. Ist ein Gefühl des Neugeboren werden in der Liebe – bedingungslos zu lieben und zu SEIN. Diese Liebe löst alle Ängste auf. Die Erfahrung, es kann nichts passieren, immer gehalten zu sein und dem gedachten Gedankengefängnis zu entkommen ist die genialste Möglichkeit aus dem Traumm dieses Lebensspiels zu erwachen! Wenn ich im Einklang mit der Schöpfung lebe, lebe ich im Gleichklang mit Gott, der alles umfassenden Liebe. Was für eine Transformation ! Herzlichst, Manuela

Gern gebe ich dir meine Erfahrungen weiter, damit du leichter deine Ziele erreichen kannst. Hast du auch diesen Wunsch dich mit Selbstliebe zu heilen? Nutze deine Chancen: www.therapie-beratung-huesing.de hier: Dein Weg in die Selbstliebe, als therapeutischer Weg, in meiner Praxis in 86916 Kaufering und in telefonischer Beratung und über Skype, als Geschenk für dich: meine geschlossene therapeutische FB – Gruppe: Dein Weg in die Selbstliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.