Deine Selbstliebe – erkenne wer du bist

person-768591_1280Deine Selbstliebe – erkenne wer du bist :-)

Egal welcher Kummer oder welche Schmerzen dich treffen. Die Selbstliebe ist ein Rettungsanker. Deine Liebe des Herzens hilft dir zu leben und dich sehr bald wieder gut zu fühlen, Probleme zu lösen und Krisen zu bestehen! Wenn du diesen Weg in die Selbstliebe gehst, wirst du erkennen wer du wirklich bist. :-)

Gestern habe ich dir von den Themen geschrieben, die angeschaut werden müssen, damit du die Selbstliebe erreichen und leben kannst. (Post vom 21.6.16)

Heute nun die „Werkzeuge“ , die es dir ermöglichen diesen Weg mit Leichtigkeit und Freude zu gehen. Du kennst diese bestimmt. Ich zähle sie hier auf, um dich daran zu erinnern, denn dieser Prozess ist nicht mit einem Mal erreicht und erledigt. Wir müssen es dauerhaft üben. Hier eine Auswahl:

  • Meditation – Stille – Natur
  • positive Gedanken / Affirmationen als stärkste Kraft gegen negative Gedanken und Programmierungen
  • dein Glaube – u.a. an die Kraft und Macht deiner Worte, die Taten werden
  • deine Glaubenssätze zu erkennen und zum mächtigsten Werkzeug für deine Zielerreichung
  • deine Spiritualität
  • deine Dankbarkeit
  • deine Gefühle und Wahrnehmungen
  • ……..

Ohne diese zu beherrschen bzw. anzuwenden, kannst du die Selbstliebe nicht erreichen, um dein Glück und deine Beziehungen liebevoll zu gestalten. Sie sind die Basis, um dir das Sehen mit dem Herzen leicht zu ermöglichen. Diese „Werkzeuge“ dienen dir, dich selbst zu erkennen und deine Weisheit. Sie erleichtern dir den Aufwachprozess.

Wenn du dich angesprochen fühlst und mich hier gefunden hast, dann ist es kein Zufall. Wir sind geführt auf unseren Wegen und finden, was wir zur Lösung unserer Aufgaben und Probleme benötigen immer zur rechten Zeit.

Ich lade dich ein, dich auf meiner Internetseite weiter zu informieren.

www.therapie-beratung-huesing.de hier meine therapeutischen und beratenden Angebote und aktuellen freien Termine

Ich wünsche dir einen erfolgreichen und schönen neuen Tag. Herzlichst , Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.