Nähe und Distanz – mit deiner Selbstliebe heilen

deer-1311094_1280Nähe und Distanz – mit deiner Selbstliebe heilen :-)

Nähe und Distanz ein Thema für die Selbstliebe? Eindeutig „JA“ ! Dieses Thema beinhaltet unsere Verletzlichkeit. Für mich eines der wichtigsten Themen im Miteinader und in den Beziehungen. Ich kann sehr gut fühlen, von frühster Kindheit an, nahm ich hochsensibel wahr, was nicht der Wahrheit entsprach, wenn Unrecht geschah und reagierte mit heftigen Emotionen. Diese zu zeigen waren weder in der Familie noch in der Gesellschaft erwünscht. Sehr vielen Menschen ergeht es genau so.

Ich fand für mich die Lösung und zog eine unsichtbare Mauer um mich herum. Sie scheint energetisch wirksam zu sein, in Bezug auf Kontaktminderung bzw. Wahrnehmung von Unnahbarkeit bzw. Kontaktvermeidung. Diese sicher geglaubte Zone, kann trotz allem ganz leicht durchbrochen werden von Menschen mit der Absicht, diese nicht zu akzeptieren. So passierten trotz dieser Mauer sehr häufig stärkste Verletzungen der Seele durch andere Menschen. Da diese energetische Mauer keine starken Verbindungen schafft bzw. zulässt, bestand die Bemühung trotz allem in Kontakt zu gehen und zu geben, um bemerkt und geliebt zu werden. In diesem Zusammenhang entsteht eine Abhängigkeit. Es ist keine Liebe, sondern eine Unterwerfung, um Liebe zu erhalten. Das alles passiert unbewusst.

Was ist zu tun? Die Antwort lautet: Lerne Grenzen zu setzen! Was ist der Unterschied zwischen einer unsichtbaren energetischen Mauer und einer Grenze? Diese Grenze meint ein Stopp! Sie meint nicht, sich auszugrenzen! Diese Grenze ist Wahrnehmung von Nähe und Distanz und deine ganz persönliche Vorstellung davon. Sie will mit Respekt umgesetzt und wahrgenommen werden.

Um einen anderen Menschen nicht zu verletzten und zurückzustoßen, war es für mich ein Problem mich abzugrenzen. Jeder der das kennt weiß, dass es darum geht, den anderen nicht zu verlieren und weil man glaubt, nur so geliebt zu werden. Und dennoch besteht gleichzeitig die Angst erneut verletzt zu werden. Ich erlebe das abgeschwächt immer noch, denn es kommt häufig vor, dass mir virtuelle herzliche Umarmungen geschickt werden! Allein die Vorstellung löst bei mir nicht etwa Freude aus, sondern Unbehagen. Ich denke, dass ist lieb gemeint und trotz des Wunsches nach Nähe, bin ich froh, dass die Distanz keine Nähe zu lässt. Ich bin oft genug nicht in der Lage zusagen, dass ich es mir nicht vorstellen mag. Und an dieser Stelle verletzte ich mich selbst, wenn ich hier kein Stopp setze und es einfach erdulde. Genau jetzt ist meine Selbstliebe gefragt, die mir hilft, mich selbst so sehr zu lieben, dass ich es wage mich auszudrücken und abzugrenzen, ohne Ängste zu haben, dass ich von dem anderen nicht mehr geliebt werde.

Meine Selbsterfahrung im Heilungsprozess hat mir eine viel wirksamere Antwort gebracht, die ich jetzt hier mit dir teile.

Die Selbstliebe ermöglicht mir eine hohe Aufmerksamkeit für mich selbst. Über diese Aufmerksamkeit stehe ich mit mir und jedem gelebten Augenblick in Kontakt. Und genau darauf kommt es an! Blitzschnell zu reagieren und hell wach zu sein! In dieser Aufmerksamkeit ist der andere mir unterlegen! Ich benötige keine Kraft, nur meine Wachsamkeit und den Impuls da zu sein! Es erinnert mich an die Überlegenheit eines Kriegers, der einen Kampf gewinnt, weil er in der richtigen Sekunde wach ist und reagiert. Es geht um diese magische Kraft, die keine Gewalt benötigt. Wenn ich diese anwende, benötige ich keine energetischen Mauern und verliere meine Angst. So steuere ich Nähe und Distanz mit Respekt und nach meinen Wünschen! Das ist eine Kraft, die vor allem Frauen weniger entwickelt haben. Aber auch für jeden Mann ist es wichtig mit dieser Wachsamkeit und Aufmerksamkeit im Augenblick zu agieren! Das ist Selbstliebe zu deinem Schutz und zum Genuss gewünschter erlebter Nähe! Und heute bin ich sehr gespannt, auf deine Antworten :-) Herzlichst, Manuela

Hast du auch diesen Wunsch dich mit Selbstliebe zu heilen ? Nutze deine Chancen: www.therapie-beratung-huesing.de  hier: Dein Weg in die Selbstliebe, als therapeutischer Weg, in meiner Praxis in 86916 Kaufering und in telefonischer Beratung und über Skype, als Geschenk für dich: meine geschlossene therapeutische FB – Gruppe: Dein Weg in die Selbstliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.