Meine Lieblingsübung – Stille Meditation

meditation-511562_1280Zum Wochenende möchte eine meiner Lieblingsübungen vorstellen – Stille Meditation :-)

Meine Lieblingsübung, ist die stille Meditation. Ich zünde mir meistens eine Kerze an, geht aber auch ohne. Dann atme ich bewusst gleichmäßig ein und aus und kommen zur Ruhe. Ich warte und lausche in die Stille. Ich gebe mir vorher eine Zeit vor 10, 15 oder 30 Minuten, wenn ich nicht ausreichend Zeit habe. Ich verliere während der Meditationen das Zeitgefühl, aber gebe ich mir eine Zeit vor, dann erinnert mich mein Unterbewusstsein und ich bin zur rechten Zeit wieder in meinem Körper. Oft nehme ich eine Frage mit in die Stille und lasse sie dann los. Ich erhalte in Form von Bildern Antworten auf meine Frage. Das ist jedes Mal ein wundervolles Erlebnis und macht mich sehr glücklich. Die Stille ist für mich die Verbindung zu meinem höheren Selbst und damit meine bester Führung oder Begleitung durch mein Leben.

Ich habe für dich hier ein kurzes Video zur Information über die Meditation verlinkt.

Ich wünsche dir ein erholsames und glückliches Wochenende, herzlichst Manuela

Weitere Informationen unter Termine und Angebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.