Die bedingungslose Liebe leben – Was bedeutet das im Alltag?

Die bedingungslose Liebe leben – Was bedeutet das im Alltag? :-)

„Behandle jeden so, wie du auch behandelt werden möchtest.“ Konfuzius

Das bedeutet für mich: so wie ich in mir und durch mich die bedingungslsoe Liebe lebe, so lebe ich diese auch in allen anderen Beziehungen.

Mich selbst bedingungslos lieben heißt alles lieben an mir, so wie ich bin. Alles – jede einzelne Zelle in meinem Körper – alles, was sichtbar und unsichtbar an und in mir ist. Mich bedingungslos lieben, heißt alles anzunehmen, was ich war und bin mit allen Gedanken über mich, allen Bewertungen, allen Urteilen, guten und schlechten Seiten, also allen Schattenanteilen und Sonnenseiten. Mich immer und überall zu jeder Tageszeit und jeder Stunde so zu lieben, wie ich gerade bin, ohne Zweifel und Ängste, ohne Sorgen, ohne Schmerzen und ohne Leiden.

Mich bedingungslos lieben heißt, unabhängig zu sein von allem und jedem, nichts zu brauchen und vor allen Dingen keinen Menschen zu gebrauchen, zu verbrauchen, damit ich glücklich bin.

Mich selbst zu lieben heißt, frei zu sein, mich in jeglicher Sicht sicher zu fühlen, an mich zu glauben, mir immer treu zu sein und mich stetig so zu lieben, dass ich mir selbst nur das Beste wünsche und das Beste gebe. Alles was ich mir in dieser Liebe selbst gebe, auch jedem anderen Menschen dieser Welt zu wünschen und zu geben.

Mich selbst bedingungslos zu lieben heißt, mit mir selbst keine faulen Kompromisse abzuschließen und mit keinem anderen Menschen.

Es bedeutet, mit mir selbst in jeglicher Hinsicht ehrlich zu sein und folglich auch mit allen anderen Menschen.

Bedingungslos lieben heißt, verbunden sein mit allem was ist, es zu fühlen und stetig zu beachten, nicht mich und den anderen verletztend.

Mich selbst bedingungslos lieben, heißt erkennen, dass es nicht notwendig ist, von anderen Menschen geliebt zu werden, weil ich in mir selbst so sehr glücklich bin. Mich selbst bedingungslos lieben ist der vollkommene glückselige Zustand, diesen andauernd immer wieder für mich zu gestalten und herzustellen. Das erfordert meine Aufmerksamkeit, um im Gleichgewicht dieser Liebe zu sein und sie immer wieder im Jetzt herzustellen bzw. zu leben.

Bedingungslos mich selbst lieben, heißt die volle Verantwortung für alles im Leben zu übernehmen, für jedes Gefühl, jedes Wort, jede Handlung, jede Erkrankung, jeden Zustand und alle Lebensumstände.

Mich bedingungslos zu lieben ist die Befreiung von allen Abhängigkeiten. D.h. nichts und niemanden zu brauchen, damit ich glücklich bin.

Ich habe viele Male alles transformiert. Viele Male gedacht, jetzt ist es erreicht. Und immer wieder schickte mir das Leben neue Aufgaben, die zu lösen waren, um die Liebe zu mir selbst bedingungslos und in Klarheit zu leben. Jetzt noch wirkungsvoller für mich und alle anderen Menschen.

Menschen zu lieben und ihnen zu dienen ist wunderschön. Ich denke, dass werden die meisten unter uns so bestätigen. Liebe, die nicht bedingungslos ist, steckt in der Gefahr unbemerkt in der Abhängigkeit derjenigen zu sein, die wir lieben. Es bedeutet Liebe zugeben, sich hinzugeben ohne zu beachten, warum es getan wird. Es war ziemlich hartnäckig die Liebe für die anderen so von mir zu trennen, um zu erkennen, dass es für mich möglich wird, dass nur ich selbst mich liebe, unabhängig vom Ego und den anderen Menschen. Das Ego zu überwinden und frei zu werden, um mich selbst bedingungslos zu lieben. Dazu der Unterschied zu der Liebe, einen anderen zu dienen und zu lieben, um selbst von diesen Menschen wieder geliebt zu werden. Um davon loszulassen, erlebte ich die letzte Transformation in die Freiheit und Unabhängigkeit innerhalb meines Tätigsein und in meinem Leben unter den vorgegebenen Bedingungen.

Diese Befreiung führte mich zu einer weiteren Erhöhung meines Bewusstseins und meiner bedingungslosen Liebe zu mir selbst. In den Kontakten stelle ich nun fest, dass ich noch weit höher intuitiver Arbeiten kann, als das bisher schon gut möglich war für mich. Alles geht noch leichter und ist einfach. Ein Gefühl des unendlichen Glücks stellt sich ein. Das wiederholte Loslassen vor einige Tagen war erforderlich, um nun frei zu arbeiten und zu entscheiden, stetig in der Liebe bedingungslos zu mir selbst zu halten. Warum? Diese Unabhängigkeit ermöglicht mir so zu handeln, in jeglicher Hinsicht gut zu mir selbst zu sein. Dieses Lebensgefühl richtig zu manifestieren um in jedem Augenblick leben zu können, ist das Geschenk der Transformation der befreiten Liebe durch das Loslassens.

Ich befinde mich in einem wunderschönen kreativen Weg des Erschaffens und Schöpfens für mich und alle anderen Menschen. Alles in mir und durch mich befindet sich im Wandel zu mehr Stärke und mehr Licht. Danke für dieses große Glück das leben und erfahren zu können. :-)

Ich bin spirituelle Heilerin und Lehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Diplom – Pädagogin, lebe die Selbstliebe und die bedingungslose Liebe ist mein Weg und Ziel. Ich führe dich auf deinen Heilungsweg in deine Selbstliebe und deine bedingungslose Liebe. Herzlichst, Manuela

Copyright: Manuela Hüsing

Kostenfreies Gespräch (im Wert von 70,00 Euro) für Erstkontakte: Information und Zielfindung für deinen Heilungsweg. Wähle einen freien Zeitpunkt dafür aus. Nutze deine Chancen: www.therapie-beratung-huesing.de hier: „Dein Weg in die Selbstliebe“, als therapeutischer Weg, in meiner Praxis in 86916 Kaufering und in telefonischer Beratung und über Skype, als Geschenk für dich: meine geschlossene therapeutische FB – Gruppe: „Dein Weg in die Selbstliebe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.