Deine Angst alles zu verlieren – deine Kontrolle und deine Zwänge – dein Liebesmangel

rainbow-436183_1280Deine Angst alles zu verlieren – deine Kontrolle und deine Zwänge – dein Liebesmangel :-)

Du hast Angst zu verlieren und das ständig? Du stehst deshalb unter Druck, den du dir selbst machst. Du möchtest alles kontrollieren, um nichts zu verlieren, von dem du glaubst, dass du es besitzt: deine Kinder, deine Eltern, deine Geschwister, dein Geld, dein Auto, deine Wohnung, deine Arbeit, deine Freunde, deine Gesundheit, dein Leben!

Der Weg in die Liebe zu dir selbst und weiter zur bedingungslosen Liebe macht es möglich, dass du erkennen wirst, dass nichts dir gehört. Wenn dir nichts gehört, musst du auch keine Angst darum haben und nicht mehr kontrollieren. Du bist dann frei von Ängsten, Zwängen, emotionalen Leiden und Schmerzen. Du weißt dann gewiss, dass du frei bist und nichts wirklich benötigst. Alles sind Geschenke, die du nutzen kannst, die dir nicht gehören.

Wenn dir nichts gehört, dann musst du auch keine Angst haben sie zu verlieren. Du musst auch nichts verteidigen. Es gibt dir auch das Gefühl von Sicherheit. Wenn etwas passiert, dann soll etwas so sein, damit du etwas lernst und du mehr die Liebe leben kannst.

Aber was passiert? Je mehr du negative Erlebnisse hast und diese negativ bewertest, um so mehr ziehst du diese Ereignisse immer wieder an. Und glaubst deshalb, dass es das Gute gar nicht gibt. Das ist ein Trugschluss, mit fatalen Folgen für dich. Du kannst das auflösen, in dem du das was geschieht bedingungslos annimmst und dich der Sache hingibst. Nimm es an in Liebe und werde still, lasse alles los und es kehrt dein Frieden ein.

Stelle dir vor, du musst nicht mehr alles bewachen und kontrollieren, wie entspannt du bist. Nimm an, du bist zu jeder Zeit am rechten Ort. Nimm an, alle Menschen sind frei und niemand muss irgendjemand kontrollieren. Nimm deine Kontrolle raus und damit deine Angst.

Der Prozess des Loslassens, wenn du alles loslässt, ermöglicht dir diese Freiheit. Das Vertrauen, dass du bekommst, welches du benötigst ermöglicht genau das. Das ist die größte Liebe zu dir und zu den anderen Menschen und Dingen denen du anhaftest. Noch verspürst du Schmerzen, wenn du daran denkst das aufzugeben. Es ist möglich genau das zu tun und glücklich zu sein.

Zu erkennen, dass du nichts, aber auch gar nichts kontrollieren kannst, schenkt dir deine Freiheit. Du fühlst die alles umfassende Liebe und eine völlige Entspannung stellt sich ein. Das ist ein neues Lebensgefühl. Du kannst alles geben. Du musst nichts haben. Du darfst SEIN.

Ich habe nichts zu verlieren. Das ist mein großes Glück. Es ist kein Wunsch. Ich habe es begonnen zu leben. Entspannung. Frieden. Angstfrei.

Wenn du nun glaubst, dass wäre Armut, dann irrst du dich. Es ist der größte Reichtum den ich fühlen kann. Es ist der Weg ins Paradies auf der Erde. Herzlichst, Manuela

Gern gebe ich dir meine Erfahrungen weiter, damit du leichter deine Ziele erreichen kannst. Hast du auch diesen Wunsch dich mit Selbstliebe zu heilen? Nutze deine Chancen: www.therapie-beratung-huesing.de hier: Dein Weg in die Selbstliebe, als therapeutischer Weg, in meiner Praxis in 86916 Kaufering und in telefonischer Beratung und über Skype, als Geschenk für dich: meine geschlossene therapeutische FB – Gruppe: Dein Weg in die Selbstliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.