Wie wird es möglich Druck, Stress und Schuldgefühle zu verlassen:

Im Anschluss an meinen vorherigen Beitrag: „ Der neue Umgang mit deiner Lebenszeit ohne Druck und Angst“ und einer Antwort auf diesen, ergänze ich meine Informationen zu diesem Thema.

Die Lösung den gefühlten Druck, die Angst und die Schuldgefühle etwas nicht zu schaffen oder die Aufgaben nicht termingerecht erfüllen zu können, ist nur begrenzt mit dem Verstand zu erreichen.

Diese Lebensqualität zu erreichen, frei von Stress und Druck zu arbeiten ist erst möglich, wenn du geistig deinen wachen Zustand durch deinen Geist geführt lebst. Diese geistige Führung haben zurzeit erst wenige Menschen. Du wirst mehr Informationen darüber erhalten, wann und wie die Entwicklung für die Menschen möglich wird.

Ich erlebte meine Transformation in den wachen Bewusstseinszustand und kann jetzt über meine ersten Erfahrungen berichten. Für mich es ist neu, mein Leben mit meiner neuen Lebensqualität zu leben. Ich lerne mit der geistigen Führung zu leben. Eine der ersten Erfahrungen ist, dass alles einen bestimmten Zeitpunkt hat, an dem etwas statt findet. Wenn gleichzeitig mehrere Forderungen vorliegen, denen ich gefühlt nicht gerecht werden kann, aber gern möchte, erlebte ich früher auch diesen Druck und den Stress.

Mit der Veränderung lerne ich gleichzeitig noch einmal neu:

– Das Loszulassen meiner eigenen Beurteilungen zu erlebten Ereignissen, die mich veranlassten zu handeln oder durch die der Druck entstand, etwas unbedingt tun zu müssen.

– Das Denken darüber, dass mich andere Menschen beurteilen, für das was ich getan oder nicht getan habe.

– Die Unsicherheit und das Denken darüber aufzugeben, dass ich etwas falsch gemacht habe und die andere Person mich beurteilt oder verurteilt, für das was ich getan oder unterlassen habe.

– Mich nicht rechtfertigen zu müssen, wenn ich es nicht geschafft habe das Problem in der Zeit zu lösen oder mit einem anderen Menschen ein Gespräch oder eine Beziehung so zu gestalten, wie ich annehme, dass sie richtig zu sein hat.

Das sind nur einige Gedanken, um dir einen ersten Einblick zu geben. Ich erlebe es als ein Wiederfinden meiner bisher bzw. vor dem Erwachen, gelebten bedingungslosen Liebe zu mir selbst und anderen Menschen. Das ist so, weil die gesellschaftlichen Bedingungen noch nicht so weit sind, deshalb für mich heute noch nicht selbstverständlich.

Du weißt nun immer noch nicht, wie du es erreichen kannst, unter deinen Bedingungen frei von Druck und Stress zu leben. Genau deshalb schreibe ich dir über meine Erfahrungen, die mit meinem wachen Geist diese neue Lebensqualität ermöglichen.

Ich habe inzwischen die Erfahrung, dass ich nicht mehr wie bisher, mit Hilfe meines Verstandes und meiner Liebe etwas loslassen und verändern kann. Jetzt ist es mein wacher Geist, der mich führt. Ich erlebe, dass ich keine Wahl habe anders zu handeln und zu denken, entspannt und ruhig anzunehmen, was mir gegeben ist. Mein früherer Verstand und mein Ego sind durch die Transformation in mein ICH BIN, nicht mehr vorhanden. Sie haben mir früher geholfen die Lösungen zu geben, wie ich mit dem Druck und Stress umgehen kann. Aber diese Lösungen waren nie von Dauer und oft nicht erfolgreich.

Mit dem Erleben meiner geistigen Führung ist es für mich jetzt möglich in jedem Augenblick entspannt zu bleiben, weil ich weiß, dass ich nur so handeln kann und alles andere nicht infrage kommt. Für mich ist es jetzt wichtig, das anzunehmen, hinzunehmen und das zu lernen. Mit jeder neuen Erfahrung erlebe ich, dass ich die alten Gefühle und Wahrnehmungen gehen lassen kann und muss.

Ich weiß, dass du denkst, dass sich das gut anhört. Du fragst dich und auch mich: Aber weiß das auch mein Chef, meine Nachbarin, mein Partner und beurteilen sie mein Verhalten nun deshalb anders?

Meine ersten Erfahrungen zeigen mir, dass es noch nicht so ist. Meine Mitmenschen wissen darüber noch nichts und sie verhalten sich wie bisher. Obwohl ich noch ein unsicheres Gefühl habe, fühle ich mich aber durch meine Führung sicher, richtig zu handeln und zu denken. Ich erlebe mich befreit von Angst und Druck. Das zu erleben ist sehr schön.

Das Leben verändert sich momentan für sehr viele Menschen sehr schnell. Was sich verändert und warum es sich sehr schnell verändert, wird nicht hinterfragt. Die Bewusstseinsveränderung der Menschen im Einzelnen und im Kollektiv, wird das gesamte Leben privat und in der Gesellschaft verändern.

Diese neue Verhalten und die daraus folgende neuen Lebensqualität ist erst möglich, wenn die bedingungslose Liebe zu sich selbst und anderen Menschen gelebt werden kann.

Mit meinen Erfahrungen und einem Wissen diene ich dir, wenn du selbst diesen neuen Weg in die bedingungslose Liebe und Transformation in deinen erwachten Geist gehst. Mit herzlichem Gruß, Manuela :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.