„Wunder passieren, wenn man die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben hat“

„Wunder passieren, wenn man die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben hat“

So lange der Mensch Rücklagen hat und diese lernt für sich selbst einzusetzen ist das eine tolle Erfahrung. Du bist dir dann sicher, dass du es jetzt kannst, dir etwas zu geben. Du hast ein sehr gutes Gefühl. Du kannst dir damit auch neues Geld fließen lassen. Aber wenn du kein Geld mehr hättest, könntest du dann auf Gott vertrauen, dass er dir Geld gibt? Ich denke, dass das viel schwieriger ist. Aber genau darauf kommt es an zu vertrauen, dass es Fülle gibt auch dann, wenn du diese nicht siehst. Das bedeutet, dass du Geld erhältst, auch wenn du kein Geld hast. Kaum jemand hat das bisher erfahren. Ich selbst habe es gewagt so zu handeln und glaube fest daran, dass Geld fließt, wenn ich daran glaube. Viele meiner Kunden sagten mir, sie wissen, dass Geld kommt, wenn sie keines mehr haben. Aber sie vertrauen nicht, dass es wirklich kommt. Aber hast du nicht das Vertrauen, dann ereignet es sich auch nicht. Ich möchte erfahren, ob es stimmt, dass Geld kommt. Ich bin in der Lage dazu, weil meine Kunden die Therapie nicht bezahlen können, weil sie sagen, sie haben kein Geld. Ich habe meine Praxis von meinen bisherigen Rücklagen und von meiner ersparten privaten Rente finanziert. Nun vertraue ich darauf, dass Geld durch Gott zu mir kommt, weil ich kein Geld mehr habe, um mich und die Praxis weiter zu finanzieren. Es gibt mehr Menschen, die sich Geld von Gott wünschen, aber es noch nicht benötigen, weil noch Geld da ist. Das Gefühl arm zu sein, ist deshalb nicht richtig. Es ist dein Glaube. Ich möchte dich daran erinnern, dass auch du hier bist, um dir selbst dein Geld zu geben, um dich in deine Selbstliebe und bedingungslose Liebe zu transformieren. Dazu ist es erforderlich, dass du dich vollständig von allen seelischen Problem befreist. Eine Kassen finanzierte Therapie ermöglicht dir das nicht. Du kannst dir selbst das Geld für dich geben. Würdest du dein letztes Geld geben und Gott vertrauen, dass er dir gibt? Ich bitte dich, dir zu überlegen, ob es möglich ist, dass du dir selbst das Geld gibst, um hier etwas mehr noch zu erhalten, als Informationen, wie du es machen kannst. Nicht für jeden ist es möglich, diese Informationen ohne therapeutische Begleitung umzusetzen.
Ich habe eine Facebook – Gruppe: Lerne Heilen mit der bedingungslosen Liebe
In der Gruppe liest du meine kostenfreien Texte in Form von Informationen und Anleitungen, wie du dich selbst transformieren kannst in deine Selbstliebe und bedingungslosen Liebe. Hier der Link zu meiner Gruppe: http://bit.ly/2mpqoY8
Ich schenke dir ein Gespräch, damit du mehr erfährst über meine therapeutische Begleitung, damit du dich von deinen seelischen Problemen und Ängsten befreien kannst. Ich weiß, dass du Angst hast mit mir ein Gespräch zu führen, weil ich dir das Geld aus den Taschen ziehen werde. Da das so ist, kommt für das Gespräch auch nur jemand in Frage, wer fühlen kann, dass es richtig ist diesen Weg zu gehen und sich selbst so viel zu geben, wie er oder sie für sich selbst gern nehmen möchte, wenn sie eine wertvolle Leistung für andere Menschen erbringen. Hier der Link zu meinem Buchungskalender: http://bit.ly/2oOvxGf
Auf meiner Internetseite erhältst du 11 kostenfreie e Mails „Auf dem Selbstliebe“ www.therapie-beratung-huesing.de
Von Herz zu Herz in Liebe, Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.