„Jedes Leben hat ein Maß an Leid. Manchmal bewirkt eben dieses unser Erwachen“. Buddha

Ich bin den therapeutischen Weg in die Selbstliebe gegangen, um mir als Therapeutin den Weg zu ebenen, dass ich ganzheitlich heilen kann. Ich bin weiter gegangen, denn an das Leben in der Selbstliebe, schloss sich der Weg in die bedingungslose Liebe an. Ich heilte mich selbst mit meiner Liebe. Die Überwindung von Leiden und Schmerzen ist die Voraussetzung für das Erwachen.
Der Weg in die bedingungslose Liebe ist das Erwachen in dein höheres Selbst.
Noch ist es schwer zu verstehen für dich, dass es möglich ist zu erwachen.
Liest du aufmerksam die Informationen über das neue Leben auf der Erde, dann bist du informiert und suchst selbst nach einem neuen Weg für dich.
Ich habe diesen Selbstheilungsweg der Seele für mich Schritt für Schritt erlebt und verbinde nun dieses Wissen und meine Erfahrungen mit meinem therapeutischen Wissen als Heilpraktikerin für Psychotherapie. Ich gebe es dir sehr gern weiter, damit auch du erlernen kannst, dich mit deiner Liebe zu heilen. Wenn du dich angesprochen fühlst, dann kannst du das wahrnehmen. Du bist bereit einen neuen Weg zu gehen und suchst bereits nach Lösungen und Antworten für dich.
Ich habe eine Facebook Gruppe: Lerne Heilen mit der bedingungslosen Liebe gegründet und hier ist der Link für dich zur Gruppe. Klick hier: http://bit.ly/2mpqoY8 In der Gruppe erfährst du mehr über den Weg in die Heilung durch deine bedingungslose Liebe und tauscht dich mit den anderen Interessierten darüber aus. Möchtest auch du alle deine seelischen Probleme lösen und Leiden überwinden, um dann mit deinem höheren Selbst im erwachten Bewusstsein zu leben und das neue Leben zu gestalten?
In einem kostenfreien Coaching gewinnst du Klarheit darüber, ob der Weg in die Selbstliebe, bedingungslose Liebe und in das Erwachen, dein Heilungsweg ist. Hier der Link zu meinem Buchungskalender: http://bit.ly/2oOvxGf
Von Herz zu Herz in Liebe, Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.