Die bedingungslose Liebe im Unterschied zur herkömmlichen Liebe

Die bedingungslose Liebe wird jetzt noch sehr selten gelebt. Es müssen alle seelischen Probleme vollständig gelöst sein, um diese göttliche Liebe auf der Erde zu leben. Der Weg führt über die Heilung durch deine Selbstliebe hin zur Heilung durch und mit deiner Liebe zur bedingungslosen Liebe. Ich stelle hier heute provokante Fragen, um dich auf den Unterschied zur bisher gelebten Liebe aufmerksam zu machen. Es ist ein Versuch dir das Thema näher zu bringen.
Ist es Liebe, wenn du dich um einen Angehörigen, einen Freund sorgst, wenn diese nicht tun was du dir vorstellst, wenn sie etwas getan haben, was der Norm und deinen Vorstellungen nicht entspricht? Ist es Liebe, wenn du in deiner Sorge heraus handelst?
Du bezeichnest deine Sorge um jemanden und um etwas als Liebe. Bedingungslose Liebe ist es nicht. Bedingungslos zu lieben heißt, dem Anderen deine Liebe zu geben, egal was dieser getan hat oder unterlassen hat. Weißt du wie das machst?
Die meisten Menschen können das nicht, weil die Angst um ihr Leben oder ihr Eigentum sehr groß ist. Um Schaden zu verhindern, geben sie dem betroffenen Menschen keine Hilfe, oft grenzen sie denjenigen aus. Sie fragen nicht nach, was demjenigen hilft, sondern setzen alles in Bewegung, dass andere Menschen die Hilfe geben? Ist das Liebe?
In der Kindheit hast du solche Erfahrungen gemacht. Bedingungslos lieben, heißt auch Kinder so zu lieben, wie sie sind, ohne Vorschriften zu machen, wie sie nicht richtig sind! Kannst du das?
Bedingungslos deinen Partner zu lieben heißt, keine Wünsche und Vorstellungen an ihn zu haben.
Die Abhängigkeit von deinem Partner in der Liebe, in dem du ihm gibst, damit du auch von ihm etwas nehmen kannst, ist das Liebe? Ist das bedingungslose Freiheit? Manche Beziehungen sind so abhängig, dass Kummer und Leid ausgehalten werden, nur um nicht allein zu sein, um den Lebensunterhalt zu teilen und noch viel mehr ….. Liebt dich derjenige bedingungslos oder du dich selbst, wenn du das tust?
Bedingungslos zu lieben heißt keine Wut, keinen Zorn, keinen Neid gegenüber anderen Menschen zu haben. Das wird leicht behauptet dieses nicht zu haben. Das liegt daran, dass du Wut, Zorn, Neid nicht fühlen möchtest oder fühlen kannst, weil du das nicht mehr zu lässt. Konntest du das als Kind, dann wurdest du bestraft. Machst du es als erwachsene Person, hast du die Angst des Kindes, diese Bestrafungen wieder zu erfahren. Oft ist es der Fall. Du merkst es an deiner Gesundheit in Form von seelischen und körperlichen Problemen. (Burnout, Depressionen, Allergien)
Wenn du selbst etwas getan hast, was du nicht wolltest und dir hinterher nicht erklären kannst, warum es passierte, hast du dann Angst? Verurteilst du dich dann dafür, weil andere Menschen über dich reden, weil du einen oder mehrere Fehler gemacht hast? Wie gehst du in dieser Situation mit dir um?
Was tust du, wenn du kein Geld mehr hast? Verurteilst du dich dafür oder gibst jemand anderen die Schuld? Kennst du den Ausweg und die Antwort der bedingungslosen Liebe?
Wenn deine Kinder nicht so sind, wie du dir das vorstellst, lehnst du sie dann ab oder nimmst du sie an ohne wenn… und aber? Liebst du sie ohne Bedingungen und ohne Wünsche und Vorstellungen, wie sie sein oder werden sollen? Lässt du sie gehen, wenn sie gehen wollen, lässt du sie sein, wie sie sein wollen?
Wenn du keinen Selbstwert fühlen kannst? Wer hat daran Schuld? Du kannst deinen Wert nicht fühlen und ihn dir nicht geben? Ist es deine bedingungslose Liebe, die dir diesen Wert zu vermittelt oder erwartest du von anderen, von Außen die Anerkennung und Liebe?
Kannst du dir selbst deine Liebe geben, wenn du allein bist, wenn niemand für dich da ist, niemand dich um dich sorgt?
Wenn dir etwas mehrfach nicht gelingt und die anderen Menschen schätzen ein, dass du es nicht richtig gemacht hast, glaubst du dann an dich oder gibst du auf? Bedingungslos sich zu lieben heißt, niemals aufzugeben und an sich selbst zu glauben, auch dann wenn andere dir sagen, so geht es nicht?
Liebst du dich bedingungslos, wenn dir die Tür zugeschlagen wird? Wie fühlst du dich dann? Ist es dir möglich dich mit deiner Liebe anzunehmen und dich zu heilen?
Kannst du die von dir gefühlten Verletzungen, die dir deine Eltern machten bedingungslos verzeihen? Machst du dir und ihnen Zugeständnisse, die dich aber auch nicht glücklich sein lassen?
Liebst du sie bedingungslos, wenn du das tust?
Liebst du dich bedingungslos, wenn du aus der Angst heraus eine Arbeit machst, die dir keine Freude macht, sondern nur das Geld liebst, um zu überleben? Beklagst du dich dann, dass du kaum überleben kannst? Wer ist dafür zuständig, dass es dir gut geht? Suchst du die diejenigen die dir diese Bedingungen schaffen sollen und schimpfst auf diese, weil sie es nicht tun, wie du es erwartest? Liebst du dich so bedingungslos? Sich selbst bedingungslos lieben heißt, sich selbst treu zu sein und sich selbst zu geben. Die meisten Menschen wissen nicht, wie sie das machen können oder sollen?
Kennst du jemanden der diese Erfahrungen hat und Lösungen aufzeigen kann?
Ich vermute eher nein.
Glaubst du mir, dass ich die Erfahrungen habe und das Wissen, wie du dich in diesen Situationen selbst in deine Liebe bringen kannst?
Ich denke das ist sehr schwierig sich das vorzustellen. Es erscheint dir unmöglich, diese Liebe zu leben?
Ja, ich gebe dir Recht, dass es sehr schwierig ist das zu verstehen und zu leben.
Die bedingungslose Liebe ist nicht die Liebe, die zurzeit auf der Erde gelebt wird oder gelebt werden kann. Es erfordert einen grundsätzlichen Wandel Transformation) aller Ängste in die Liebe.
Das ist die Voraussetzung, um die Welt der Angst, in der die meisten Menschen momentan leben und du möglicherweise auch, in Liebe zu verwandeln. Das Ziel ist es die bedingungslose Liebe zu leben, um die Welt zu verwandeln in eine friedliche Welt zu erschaffen. Hast du diesen Wunsch auch? Wer soll damit beginnen? Die anderen, die Politiker, die Gesetzgeber in den einzelnen Ländern? Sind das Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit du glücklich leben kannst?
Wenn du krank bist, wer ist für die Heilung zuständig? Ist der Arzt oder du selbst? Wen gibst du die Schuld, wenn du nicht gesund wirst? Ist das eine Bedingung, die du stellst, dass der andere das für dich macht?
Wenn deine Gesundheit Geld kostet, gibst du dir das Geld und das Vertrauen, den Glauben und die Verantwortung, damit es dir gelingt gesund zu werden? Welche Bedingungen stellst du? Ja aber, ich habe doch das Geld nicht? Ist es eine Bedingung, und du selbst verweigerst dir deine Liebe? Du weist nicht wie du es machen kannst, dass es möglich ist, dir selbst zu geben und dich selbst so zu lieben, dass du gesund und glücklich bist?
Kannst du dir selbst, den anderen Menschen vergeben und andere Menschen bitten, dir selbst zu verzeihen? Kannst du Schuld wahrnehmen? Kannst du dich gegenüber anderen schuldig fühlen oder glaubst du, dass du niemals Schuld gegenüber einem anderen aufgeladen hast? Kannst du dir selbst vergeben, dich ohne Einschränkungen zu lieben, wie du bist mit all den Dingen, die nicht so sind, wie du sie dir vorstellst? Könntest du dir selbst verzeihen, wenn du dir selbst Leid angetan hast?
Liebe dich selbst so radikal, dass du niemals von dir selbst enttäuscht bist und deinen Weg in die Liebe gehst, den Weg deines Herzens. Ist das möglich?
Da ich weiß, wie schwer das ist, gebe ich dir diese Liebe bedingungslos, egal wer du bist und was du machst oder nicht gemacht hast. Ich habe so viele Erfahrungen durchlebt, um dir den Weg in die bedingungslose Liebe zu zeigen. Ich habe die Sorgen und die Ängste meiner Familie, meiner Nachbarn und Freunde erlebt, um diese Erfahrungen zu machen, jetzt zu haben und mich bedingungslos anzunehmen und zu lieben.
Ich wurde gefragt, ob ich schöne Fotos von mir oder ob ich mich „nackt“ zeige ob ich überhaupt eigene Erfahrungen habe, damit du mir glauben kannst, das ich diese Liebe bedingungslos mir selbst gegenüber und den anderen Menschen lebe. Ich habe so viele Beispiel durch eigene Erfahrungen, bin durch die Ängste gegangen und sehr viel Leid. Mein Weg des Herzens ist es, diese bedingungslos Liebe mir selbst und anderen Menschen gegenüber zu leben und diese Liebe zu geben. Der Selbstheilungsweg aller seelischer und körperlicher Probleme ist meine Herzensangelegenheit. Ich gebe dir diese Anleitung zur Selbstheilung, damit du lernen kannst, dich mit deiner bedingungslosen Liebe zu heilen. Ich bin verschiedene grenzwertige Wege mehrfach gegangen, um diese Liebe mir selbst gegenüber und allen anderen Menschen bedingungslos leben zu können. Ich werde dir darüber sehr viel genauer berichten.
Es gibt weitere unzählige andere Beispiele, in denen sich die bedingungslose Liebe von der herkömmlichen unterscheidet. Ich beantworte dir sehr gern deine Fragen in einem kostenfreien Gespräch. Klick hier zu meinem Buchungskalender und hole dir mehr Informationen http://bit.ly/2oOvxGf
Von Herz zu Herz in Liebe, Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.