Was ist das Wertvollste in deinem Leben?

Was ist das Wertvollste in deinem Leben? „Auf seinen Reisen fand ein Mönch einen wertvollen Stein und steckte ihn in seinem Beutel. Eines Tages traf er einen Wanderer und öffnete seinen Beutel, um sein Essen mit ihm zu teilen. Der Mann sah den Stein und fragte, ob er ihn haben …

mehr lesen

Aus aktuellem Anlass gebe ich hier einen Facebook – Beitrag für euch im originalen Text wieder und meine Antwort

Aus aktuellem Anlass gebe ich hier einen Facebook – Beitrag für euch im originalen Text wieder und meine Antwort, die ich dort für ihn auf diesen Post gab: Stéphane Etrillard 15. April um 08:18 · Ich kann das Geheule in den Social Media und in privaten E-Mails nicht mehr lesen. …

mehr lesen

Dein Leben ist ein Spiel – dein und unser aller Lebensspiel

Dein Leben ist ein Spiel – dein und unser aller Lebensspiel „Gerade das ist es ja, das Leben, wenn es schön und glücklich ist – ein Spiel! Natürlich kann man auch alles mögliche andere aus ihm machen, eine Pflicht oder einen Krieg oder ein Gefängnis, aber es wird dadurch nicht …

mehr lesen

„Geben ist seliger als nehmen.“ Trifft das auch zu, wenn du dir selbst etwas von deinem Geld gibst?

„Geben ist seliger als nehmen.“ Trifft das auch zu, wenn du dir selbst etwas von deinem Geld gibst? Natürlich nicht, denn auch du könntest selig werden mit deinem Geben für dich selbst. Das klingt paradox? Ich erlebe es täglich bei meinen Mitmenschen, dass Geben für sich selbst als egoistisch bezeichnet …

mehr lesen

Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit. (Friedensreich Hundertwasser)

Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit. (Friedensreich Hundertwasser) Kannst du dir vorstellen, du erwachst in deinem höheren Selbst und erhältst deine Informationen, welche Begabung du leben kannst und sollst, um dein Leben und die Lebensqualität im …

mehr lesen

Vom Geben und Nehmen in der bedingungslosen Liebe

Vom Geben und Nehmen in der bedingungslosen Liebe Was würdest du selbst gern nehmen für deine Leistung, die du gibst für einen anderen? Stell dir vor, du bist allein und hast keinen Versorger, wie zum Beispiel deinen Partner, Mann oder Frau, deine Eltern, deine Kinder oder ein Amt, das dich …

mehr lesen

Ohne Glauben an ihre Dauer wäre die Liebe nichts, nur Beständigkeit macht sie groß. (Honore de Balzac)

Ohne Glauben an ihre Dauer wäre die Liebe nichts, nur Beständigkeit macht sie groß. (Honore de Balzac) Mein Glaube an die Liebe ist bedingungslos und nach meinem gestrigen Posting über meine Verluste und Gaben für die Liebe, ist dieser Satz von Balzac über die Liebe sehr wichtig. Der Glaube an …

mehr lesen

Hast du eine Vision und lebst du diese? Kennst du deine Aufgabe und damit deine Begabung, die du für andere Menschen gibst und teilst?

Hast du eine Vision und lebst du diese? Kennst du deine Aufgabe und damit deine Begabung, die du für andere Menschen gibst und teilst? Fühlst du, dass das dein Lebensweg und dein Weg des Herzens ist? Meine Vision ist es in einer alles umfassenden friedlichen und liebevollen Welt gemeinsam mit …

mehr lesen

Dein Selbstwert und wie du dir selbst mehr Wert geben kannst

Dein Selbstwert und wie du dir selbst mehr Wert geben kannst Ich gehöre zu denjenigen, die vor lauter Liebe den Verstand verloren haben, um geistige Gesetze (Naturgesetze) nachzuweisen. Ich bin in einem Selbstversuch in die Armut gegangen, geführt durch mein erwachtes höheres Selbst, um zu erfahren, wie sich Menschen fühlen, …

mehr lesen

Begrenzt ist das Leben, doch unerschöpflich ist die Liebe (Ihara Saikaku)

Begrenzt ist das Leben, doch unerschöpflich ist die Liebe (Ihara Saikaku) Bevor du entscheiden kannst in die bedingungslose Liebe zu gehen, ist es erforderlich, dass dein Ego nicht mehr in dir ist und dich dein Verstand abhält dich selbst so zu lieben, dass du in deinem Himmel für immer auf …

mehr lesen